HALTUNG - Futter


HOME
Forum
Haltung
Futter
Stall
Umgebung
Brut
Aufzucht
Gefahren
Geschichte
Kontakt
Links
 
Unsere Pfaue werden normalereise nicht speziell gefüttert. Sie ernähren sich vom gleichen Futter, das unseren Hühnern und Gänsen ganztägig zur Verfügung steht, nämlich Weizenkörnern, Hühnermischfutter, eingeweichtes Brot und zusätzlich von allem, was sich auf unserer grossen Wiese so findet: Kerbtiere, Würmer, Beeren, Fallobst.
 


Da wir in Bayern wohnen, gibts als Leckerbissen manchmal Leberkäse, auch Lyoner wird nicht verschmäht, eine Zeit lang war Emmentaler sehr gefragt. Und für Kuchen machen sie fast einen Handstand ...
 


Wir haben aber auch davon gehört, dass Katzenfutter gerne genommen wird.
 


Bei uns im Hühnerfutter mit enthalten sind Muschelkalk und Garnelen, wichtig für die Versorgung mit Kalk und Mineralien. Auch Eierschalen können verfüttert werden.
 


Und selbstverständlich soll immer frisches Wasser erreichbar sein!
 
 
Das Pfauenforum - eine private Website zu allen Aspekten der Pfauenhaltung